freidenker-signet  
 
  zurueck

Gewissens- und Glaubensfreiheit

 

Wir treten für die Anerkennung und Achtung der Gewissens- und Glaubensfreiheit ein.

Daher sind uns Menschen, die unsere Ansichten nicht teilen, als Gesprächs- und DiskussionspartnerInnen immer willkommen– wir wollen niemanden "missionieren".

Wir nehmen jede Meinung ernst, erwarten aber von unserem Gegenüber dasselbe.

Ausnahme: Diskussionen mit Rassisten und Faschisten halten wir für sinnlos. Menschenverachtende Positionen schliessen einen humanen Umgang miteinander aus.


kal_motiv_juli


nach_oben

   
rot rot abstand abstand abstand abstand abstand abstand abstand
abstand abstand