freidenker-signet  
 
  zurueck

 

Jugendfeier 2016/2017


Wir wollen das Feld nicht Anderen allein überlassen, (d.h. Konfirmation, Kommunion, etc.) wir wollen die Jugendfeiern im Raum Ulm wiederbeleben, denn wir haben Besseres zu bieten als ein rückwärtsgewandtes Weltbild und fromme Sprüche.

Die Überschreitung der Schwelle zum Erwachsensein, ein Grund zum Feiern?
Na, klar!!! Endlich groß, mitreden können, in der Schule „Oberstufe“, endlich (fast) mündig, zumindest religions-mündig aber auch strafmündig…, endlich Filme ab 14 (vielleicht auch ab 16) schauen, der erste Bartwuchs, nach der Kindergartenliebe die erste „richtige Liebe“, u. v. a.
Nun, wenn das keine Gründe zum Feiern sind…???

Vorbereitungstage oder Wochenenden können beinhalten: Philosophisches, (Kultur-) Historisches, Literarisches, Kabarettistisches, Naturwissenschaftliches, Musikalisches, (Künstlerisch-) Gestalterisches und vor allem viel Spaßiges.

Und hierbei sind, wie auch bei der Feiergestaltung selbst, die Interessen, die Kreativität und das Engagement der Jugendlichen gefragt. Zur gedanklichen und organisatorischen Vorarbeit braucht es ein Team von 4-6 (Frei-)Denkern!!! (Im Augenblick sind wir drei.) Auf Erfahrungen und Inhalte früherer Jahre kann man zurückgreifen.

Also, damit wir nicht „vergreisen“ schließt Euch unserem Arbeitskreis an.

Kontakt: Hans Moser, Tel. 07304/2126 - johmoser@web.de

Jugendfeier 2016/17.pdf ansehen


Jugendfeier  Namensgebung  Partnerschaft

Die Freidenkerinnen und Freidenker Ulm / Neu-Ulm e.V. haben sich zum Ziel gesetzt, Feiern für Menschen an den Wendepunkten ihres Lebens zu gestalten:

Namensgebung bei der Geburt eines Kindes

Jugendfeier beim Übergang vom Kind zum Erwachsenen

Wahl eines festen Partners / einer festen Partnerin


    rot rot abstand abstand abstand abstand abstand abstand abstand
abstand abstand